Übersicht
Automobillogistik
Mobilfunklogistik
Handelslogistik
Warehousing
Zoll
EDV
Hendricks EDV
Schnittstellen
Operative Lagerabwicklung
 
 
 
 

Distributionssystem

Tourenplanung
– Automatische Tourenzusammenstellung und Optimierung

Vorschlag, Benutzer kann / soll selbstverständlich

eingreifen) unter

– Berücksichtigung von Lenkzeiten, Ladevolumen,

Anlieferzeitfenster etc.)

– Gebiets-/ Relationsplanung im Vorfeld anhand der

Marktdaten (Warenaufkommen, Anlieferzeitfenster,

gesetzliche Fahrzeitbeschränkungen etc.)

Lademittelverwaltung
– Kunde gesamt
– Kundenfilialen
– Partnerspediteuren
– Lademittel frei definierbar

(Art, Wert, Volumen, Artikel, etc.)

Statistiken: Statistik individuell verfügbar

Beispiele
– WA-Meldungen nach Artikeln (Abverkaufsstatistik)
– WA-Meldungen auf Filialebene heruntergebrochen für
– Kundenbuchhaltung (Weiterbelastung, Gutschrift, etc.)
– WE-Meldungen (Wer hat wann mit welchem Fahrzeug /

Container-Nr. / LKW-Kennzeichen etc. was angeliefert)

– Warenaufkommen in bestimmte Regionen in bestimmten

Zeiträumen (Analyse-Effektivität von Werbemaßnahmen

des Kunden)

– Waren-Bedarfs-Analyse nach Filialen / Regionen

gruppiert für einen bestimmten Zeitraum.

– Warenbestellvorschlag (Dispositionsunterstützung)

anhand Bestand, Bestellungen bei Lieferanten,

automatisch erstellter Warenbedarfsanalyse, Forecast,

Avise und Filialbestand

– Kapitalbindungsanalyse

(Täglicher Warenbestand nach EK, VK)

– Tägliche Lagerbelegungsstatistik